SXSW-Konferenz – KI im Kampf gegen Krebs

Vom 10. bis 19. März findet in Austin, Texas die jährliche Kreativ-Konferenz South by Southwest (SXSW) statt. Hier werden zehn Tage lang kreative Konzepte für die Zukunft diskutiert. Neben Virtual Reality und Autonomen Fahren steht in diesem Jahr auch das Thema Künstliche Intelligenz im Gesundheitsbereich im Fokus. Ex-Vizepräsident Joe Biden, dessen Sohn vor zwei Jahren an Krebs gestorben ist, berichtete von seiner Initiative, deren Ziel es ist die Zusammenarbeit in der Krebsforschung zu fördern. Dazu werden Datenbanken aufgebaut und mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz ausgewertet. Sein Traum ist ein Welt ohne Krebs, sagte Biden.

In der Gen-Technik setzen Firmen wie Amgen ebenfalls verstärkt auf Künstliche Intelligenz. Roxanne Kunz, Senior Scientist bei Amgen erläuterte neue Verfahren der Mustererkennung mit denen die Entwicklung neuer Wirkstoffe deutlich beschleunigt werden kann.

Weitere Infos unter Handelsblatt