Neues Forschungszentrum für KI

Im Rahmen der Initiative „AI for Earth“ richtet Microsoft ein neues Forschungs- und Gründerzentrum in Seattle ein. Das Zentrum wird die rechnerbasierten Grundlagen von KI erforschen und praxisfertige Lösungen entwickeln.

Microsoft bietet bereits eine Reihe von Produkten für die Entwicklung von Lösungen mit künstlicher Intelligenz an, unter anderem Azure Machine Learning oder Microsoft Cognitive Services. Dazu beteiligt sich das Unternehmen an der Diskussion um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen des KI-Einsatzes. Zur Weiterentwicklung neuer KI-Projekte und -Produkte, hat Microsoft die Initiative „AI for Earth“ gestartet.

Die Initiative behinhalten:

  • den Aufgbau des Forschungszentrum „Microsoft Research AI“ mit einem Inkubator,
  • einem „AI Design Guide“, mitdem KI für jedermann zugänglich wird,
  • der kostenlosen iOS-App „Seeing AI“, die blinden und sehbehinderten Menschen die
  • Welt um sie herum erklärt,
  • neue Cognitive Services zur Entwicklung von KI-Anwendungen.

Quelle: Microsoft Deutschland GmbH

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.